Das ist nach hinten losgegangen! Im Sexskandal um Harvey Weinstein (65) steht auch Ben Affleck (45) im Fadenkreuz der Promis. Auf seinem Social-Media-Account hatte sich der Schauspieler zu den Missbrauchsfällen geäußert und den Produzenten scharf verurteilt. Einen Vorfall hatte er jedoch wohl verdrängt: Er selbst berührte vor Jahren One Tree Hill-Star Hilarie Burton (35) sexuell!

2003 hatte Ben der Schauspielerin in der Show "TRL" an die Brust gefasst. Ein Fan hatte unter seinem Weinstein-Kommentar auf seinem Twitter-Account an diesen Zwischenfall mit Hilarie erinnert. Eigentlich wollte sich Ben in seinem Beitrag deutlich gegen das Verhalten seines Kollegen aussprechen. Selbst das Ziel der Anschuldigungen zu werden, war sicher nicht beabsichtigt. "Ich werde es niemals vergessen", erklärte auch Hilarie und adressierte ihren Tweet an die Leidtragenden der sexuellen Zwischenfälle durch Harvey: "Mädels, ich bin so beeindruckt von eurer Stärke!"

Auch Schauspielerin Rose McGowan (44) twitterte gegen Ben. "Du lügst!", lautete ihr Kommentar zu seinem überraschten Verhalten angesichts der Vorwürfe gegen Harvey. Angeblich soll Ben auch von einem Übergriff auf sie gewusst haben und ihr damals seine Hilfe angeboten, dann jedoch geschwiegen haben. Jetzt muss er einen heftigen Shitstorm im Netz über sich ergehen lassen.

Hilarie Burton in New York City
Bryan Bedder/Getty Images
Hilarie Burton in New York City
Ben Affleck bei einer Gala in Minnesota
Adam Bettcher / getty
Ben Affleck bei einer Gala in Minnesota
Harvey Weinstein und Heidi Klum in Los Angeles 2011
Jason Merritt/Getty Images
Harvey Weinstein und Heidi Klum in Los Angeles 2011
Glaubt ihr, dass die Anschuldigungen gegen Ben wahr sind?231 Stimmen
168
Bestimmt, sonst fänden sich nicht gleich zwei Frauen, die ihn verurteilen!
63
Ich glaube, dass das Thema um Ben gerade nur aufgebauscht wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de