Muss Justin Bieber (23) um seinen Konzert-Rekord bangen? Jacob Sartorius (15) will ihm jetzt nämlich den Rang ablaufen. Zunächst behauptete sich das Musical.ly-Sternchen mit kurzen Clips, in denen er zu Songs nur seine Lippen bewegte. Mittlerweile veröffentlichte der 14-Jährige allerdings eigene Musik. Auf dem Weg zu Ruhm und Erfolg hat sich der Newcomer hohe Ziele gesteckt: Er möchte der jüngste Künstler werden, der den Madison Square Garden in New York ausverkauft!

Jacob SartoriusInstagram / Jacob Sartorius
Jacob Sartorius

Der Sänger, der das bereits geschafft hat, ist natürlich kein Unbekannter: "Ich glaube, der Rekord liegt bei Justin Bieber mit 16 Jahren ", stellte der junge Musiker kürzlich gegenüber RAW fest. Weiter sagte er selbstbewusst: "Ich bin 14, also wenn man kurz nachrechnet, hab ich noch knapp zwei Jahre Zeit, um heiße Musik zu veröffentlichen!" Da hat sich der Teenager einiges vorgenommen, denn in die berühmte Mehrzweckarena passen insgesamt 20.000 Konzertbesucher.

Jacob Sartorius beim Kids' Choice Award 2017Frazer Harrison / Getty Images
Jacob Sartorius beim Kids' Choice Award 2017

Wenn es für den Mädchenschwarm genauso gut läuft, wie im Netz, dann dürfte das allerdings kein Problem sein: Mit seinen Playback-Videos konnte Jacob jedenfalls unglaubliche 18 Millionen Follower sammeln. Ein Album mit acht Songs ging bereits am 20. Januar dieses Jahres an den Start und in den USA landete er damit immerhin schon auf Platz 32 der Charts.

Jacob Sartorius bei der Variety Power of Young Hollywood-Veranstaltung im August 2017Frazer Harrison / Getty Images
Jacob Sartorius bei der Variety Power of Young Hollywood-Veranstaltung im August 2017
Glaubt ihr, dass Jacob Sartorius das Zeug dazu hat, noch erfolgreicher als Justin Bieber zu werden?763 Stimmen
81
Auf jeden Fall! Ich glaube, dass er viel talentierter als Biebs ist!
682
Auf keinen Fall! Ich bezweifle, dass er Justin in Sachen Erfolg jemals einholen wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de