Isabell Horn (33) ist seit März 2017 Vollblutmutter. Dass das Mamasein aber nicht immer einfach ist, teilt der Ex-GZSZ-Star immer häufiger mit seinen Fans auf YouTube. Auch im neuesten Video der 33-Jährigen wird wieder ganz ehrlich gesprochen. Isabell thematisiert das Baby als Beziehungskiller. Auch bei ihr und ihrem Liebsten Jens Ackermann sorgt Töchterchen Ella nämlich für das ein oder andere Zeitproblem. Es bleibt aber nicht nur das Kuscheln aus: "Das ist ja so eine Basis für so eine Beziehung, dass man auch Zeit zu zweit hat, dass man regelmäßig Sex hat – ich sag’s jetzt mal einfach so, wie es ist – weil sonst, wenn man das nicht hat, da fehlt ja was." Isabells Lösung: Sie verabschiedet sich mit ihrem Freund für kurze Zeit in eine Elternauszeit. Laut der Schauspielerin wirkt das Wunder!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de