Kaum ein Jahr gealtert! Vor 14 Jahren nahm Vanessa Struhler (31) bei in der ersten Staffel von Deutschland sucht den Superstar teil. Im zarten Alter von 17 Jahren setzte sie sich gegen 10.000 Bewerber durch und schaffte es auf den vierten Platz der beliebten RTL-Castingshow. Schaut man sich die hübsche Sängerin mit philippinischer Herkunft heute an, fällt auf, Vanessa hat sich optisch kaum verändert!

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Musikerin ist inzwischen 31 Jahre alt. Aktuelle Facebook-Aufnahmen der einstigen Castingshow-Kandidatin beweisen, Vanessa hat sich ziemlich gut gehalten. Bereits bei ihrer DSDS-Teilnahme begeisterte sie nicht nur ihre Stimme, sondern auch mit ihrer Optik. Vor allem Poptitan Dieter Bohlen (63) war vom Show-Küken total begeistert und nannte die Brünette liebevoll "Igelschnäuzchen" und "Knutschkugel".

Nach ihrer Teilnahme bei dem Talentwettbewerb veröffentlichte Vanessa mit dem deutschen Rapper Trooper Da Don (44) ihr erste Single "Ride or Die (I Need You)" und schaffte es damit in die deutschen Singlecharts. Seither ist die Wahl-Berlinerin unter dem [Artikel nicht gefunden] aufgetreten und veröffentlichte zwei Studioalben (2003 und 2004). Anschließend verarbeitete sie ihre Medienerfahrung in einem Comic und versuchte sich als Moderatorin und Model. Heute lebt Vanessa aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Findet ihr auch, dass DSDS-Vanessa sich optisch kaum verändert hat?1592 Stimmen
905
Ja, sie sieht immer noch so aus wie damals bei DSDS!
687
Nein, ich finde, Vanessa hat sich komplett verändert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de