Ist der etwa lebensmüde? Der Schauspieler Gerard Butler (47) liebt adrenalingeladene Abenteuer – das stellt er in seinen actionreichen Filmen immer wieder unter Beweis. Nun scheint es der Hollywoodstar mit seinen Eskapaden aber etwas übertrieben zu haben: Ein Arzt verabreichte ihm eine Überdosis Bienengift – und hätte ihn damit fast getötet!

Was war passiert? Um seine starken Muskelschmerzen zu lindern, ließ sich der Schauspieler Bienengift injizieren, wie er in der Talkshow Lorraine erzählt: "Ich hatte von einem Typen gehört, der Bienengift verabreicht. Es soll wohl eine Vielzahl entzündungshemmender Wirkstoffe beinhalten. Er gab mir einen Schub und ich fand es interessant. Dann gab er mir zehn Schübe und ich bekam einen anaphylaktischen Schock." Mit heftigen körperlichen Reaktionen musste Gerard schließlich ins Krankenhaus eingeliefert werden. "Es war schrecklich: alles kribbelte und schwoll an; mein Herz war kurz davor zu explodieren." Gelernt hat der Adrenalinjunkie aus der heiklen Situation aber offenbar nicht. Nur vier Tage nach dem Vorfall versuchte er es erneut: "Ich beschloss, es noch einmal zu tun, weil ich dachte, ich hätte bloß zu viel genommen." Doch auch der zweite Versuch brachte den Schauspieler prompt wieder ins Krankenhaus.

Dort scheint er inzwischen schon zum Dauergast zu mutieren: Erst vor Kurzem hatte der Actionheld einen Motorradunfall, weil ihn ein Autofahrer von der Fahrbahn abgedrängt hatte. Glücklicherweise blieb der Hollywood-Hottie aber größtenteils unversehrt. Letztendlich konnte er mit ein paar Prellungen und Schrammen entlassen werden und sich auf die Premiere seines neuen Films "Geostorm" konzentrieren.

Gerard Butler bei der Premiere zu seinem Film "Geostorm" in Los AngelesAdriana M. Barraza/WENN.com
Gerard Butler bei der Premiere zu seinem Film "Geostorm" in Los Angeles
Gerard Butler, 2016 in SpanienCarlos Alvarez/ Getty Images
Gerard Butler, 2016 in Spanien
Gerard Butler auf der "Geostorm"-Premiere in Los AngelesApega / WENN
Gerard Butler auf der "Geostorm"-Premiere in Los Angeles
Übertreibt es Gerard mit seinen abenteuerlichen Experimenten?482 Stimmen
410
Ja, das kann nicht mehr lange gut gehen!
72
Nein, es war vielleicht nicht besonders schlau, aber wenigstens ließ er es von einem Arzt durchführen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de