Glück im Unglück! Die Hollywood-Schauspielerin Cameron Diaz (45) hat am Donnerstag einen entspannten Abend in einem teuren Restaurant verbracht – und danach ihr Portemonnaie auf der Straße verloren. Dank einer hilfsbereiten und sehr hartnäckigen Obdachlosen hat es die Ehefrau von Benji Madden (38) aber mittlerweile wieder zurück.

Wie TMZ berichtete, hat die "Annie"-Schauspielerin ihr Portmonnaie beim Verlassen des exklusiven und teuren Restaurants Matsuhisa in Beverly Hills verloren. Neben Geld befanden sich darin angeblich auch Kreditkarten und Ausweispapiere. Eine Obdachlose fand die Geldbörse wenig später vor der Tür und betrat das Lokal, um sie abzugeben. Laut einer Quelle bei der Polizei teilte ein Restaurantmitarbeiter der Frau allerdings mit, dass Cameron bereits gegangen sei und schickte sie wieder weg.

Die obdachlose Frau habe daraufhin mit dem Portemonnaie in der Nähe des Restaurants auf die Polizei gewartet. Sie habe sich gefreut, die Brieftasche und ihren Inhalt heil übergeben zu können. Ob sich Cameron wohl erkenntlich zeigen und der Frau Finderlohn zukommen lassen wird? Stimmt in der Umfrage ab!

Lucy Liu, Drew Barrymore und Cameron Diaz im Juli 2003
TIZIANA FABI/AFP/Getty Images
Lucy Liu, Drew Barrymore und Cameron Diaz im Juli 2003
Benji Madden und Cameron Diaz in Los Angeles, Juni 2016
Getty Images
Benji Madden und Cameron Diaz in Los Angeles, Juni 2016
Cameron Diaz bei Jimmy Fallon
Theo Wargo/Getty Images for NBC
Cameron Diaz bei Jimmy Fallon
Glaubt ihr, dass sich Cameron bei der Frau bedanken wird?4537 Stimmen
3836
Ja, Cameron wird es zu schätzen wissen, dass jemand so ehrlich war und ihr bestimmt Finderlohn zukommen lassen.
701
Nein, ich glaube es nicht. Bestimmt ist Cameron einfach nur froh, ihre Geldbörse zurückzuhaben und vergisst die Sache sofort wieder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de