Na, ob das gut geht? Sophia Wollersheim (30) hat ein neues Ziel: Sie will wieder richtig fit werden und hat sich dafür sogar einen Personal Trainer an die Seite geholt. Die Blondine hat sich allerdings für die perfekte Wespentaille vier Rippen entfernen lassen! Ob das Sporteln jetzt immer noch genauso gut klappt wie früher?

"Ich glaube an mich und ich vertraue meinem Trainer mit meinem neuen Trainingsplan. Es ist so schwer nach den Operationen wieder anzufangen", postete Sophia bei Instagram. Ihre Fans feiern den mutigen Schritt: "Du hast schon viel härteres gewuppt", "Auch wenn vieles bestimmt nicht leicht wird, immer weiter kämpfen, viel arbeiten und fest an den Erfolg glauben."

Die vergangenen Schlagzeilen geben aber durchaus Anlass zur Sorge. Ein kleines Beispiel: Während einer TV-Aufzeichnung Ende Juni brach die Ex von Bert Wollersheim (66) fast zusammen! Sie musste dann eins der zwei Korsetts ausziehen, die ihre Taille zusammenschnüren. Heute muss Sophia ihr Stützkorsett nicht mehr dauerhaft tragen. Findet ihr es gut, dass sie weiter an ihrem Körper arbeitet? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Sophia Wollersheim auf dem "Walk of Fame" in HollywoodInstagram / officialsophiavegas
Sophia Wollersheim auf dem "Walk of Fame" in Hollywood
Sophia Wollersheim, Reality-StarInstagram / officialsophiavegas
Sophia Wollersheim, Reality-Star
Sophia Wollersheim, Ex-Dschungelcamp-KandidatinFacebook / Sophia Wollersheim
Sophia Wollersheim, Ex-Dschungelcamp-Kandidatin
Findet ihr es gut, dass Sophia wieder Sport macht?824 Stimmen
225
Ja, sie wird schon wissen, was sie ihrem Körper zumuten kann!
599
Nee, ist bestimmt noch zu früh!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de