Eigentlich war er zuversichtlich und dachte, mit seiner Spezialzutat Alkohol den Profi grillen zu können. Am Ende wurde Evil Jared (46) in der dritten Folge von Grill den Profi aber doch von Star-Koch Alexander Kumptner (34) über den Herd gezogen. Der zeigte sich von Jareds Kochkünsten jedoch begeistert!

Ein Thaicurry mit Garnelen mussten die beiden Kandidaten der Jury auf den Teller zaubern. Der Bloodhound Gang-Bassist gab sein Bestes an der Kochplatte. Obwohl er – wie gewohnt in der Show – nebenbei von Moderatorin Ruth Moschner (41) über Musikkarriere und das Papasein ausgequetscht wurde, behielt Jared gemeinsam mit Koch-Coach Mario Kotaska (43) das Wesentliche im Auge. Das Endergebnis kam bei der Jury um Reiner Calmund (68), Maria Groß (38) und Gerhard Retter super an. Allerdings nicht so gut wie das Gericht vom Küchenexperten.

Mit drei Punkten Unterschied musste sich Mister Jägermeister schließlich geschlagen geben und sich von Alexander grillen lassen. Der zollte dem Musiker aber Respekt: "Ey, du hast das richtig geil gekocht!" Wie fandet ihr Evil Jared am Herd? Stimmt ab!

Cale Kalay, Paula Lambert und Evil Jared Hasselhoff bei "Grill den Profi"MG RTL D / Frank W. Hempel
Cale Kalay, Paula Lambert und Evil Jared Hasselhoff bei "Grill den Profi"
Evil Jared Hasselhoff bei der "Microsoft Xbox One"-Launch PartySean Gallup/Getty Images
Evil Jared Hasselhoff bei der "Microsoft Xbox One"-Launch Party
Evil Jared Hasselhoff bei einem Konzert seiner Band Bloodhound Gang in AustralienBradley Kanaris
Evil Jared Hasselhoff bei einem Konzert seiner Band Bloodhound Gang in Australien
Wie fandet ihr Evil Jared am Herd?462 Stimmen
369
Wirklich lustig und sympathisch.
93
Er ist nicht so mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de