Sie und ihre Teamkameradin Laura Ludwig (31) waren DIE Gesichter der Olympischen Spiele in Rio 2016: Die deutsche Beachvolleyballerin Kira Walkenhorst (26) holte sich mit ihrer blonden Partnerin nicht nur Olympia-Gold, sondern 2017 auch den Weltmeistertitel. Jetzt hat Kira auch privat etwas zu feiern: Vor wenigen Tagen hat sie ihre Freundin Maria Kleefisch (33) geheiratet!

Seit 2014 ist das Paar zusammen und teilt eine ganz besondere Leidenschaft: den Sport. Denn auch Maria war professionelle Beachvolleyballerin und in den letzten Jahren vor allem als Trainerin tätig. Auch mit dem Timmendorfer Strand, wo sie geheiratet haben, verbindet sie viel. Dort hatte Kira zahlreiche Titel geholt. Wie das Hamburger Abendblatt berichtete, war Beachvolleyball-Konkurrentin Victoria Bieneck eine Trauzeugin des Paares. Deren Trainer ist wiederum der Freund von Kiras Teampartnerin Laura Ludwig.

Ein Foto zeigt die strahlende Kira im Brautkleid mit ihrer Trauzeugin Victoria. Die Flitterwochen mit Maria müssen jedoch erst einmal warten, schrieb die Bild. Denn nächste Woche beginnt das Training für die neue Saison.

Kira Walkenhorst und Laura Ludwig im WM-Finale 2017
Getty Images
Kira Walkenhorst und Laura Ludwig im WM-Finale 2017
Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Berlin
Getty Images
Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Berlin
Kira Walkenhorst und Laura Ludwig bei den Olympischen Spielen 2016
Getty Images
Kira Walkenhorst und Laura Ludwig bei den Olympischen Spielen 2016
Würdet ihr für das Training auch auf die Flitterwochen verzichten?465 Stimmen
306
Ja, natürlich! Die Flitterwochen kann man jederzeit nachholen, fehlendes Training nicht!
159
Nein, mir wären die Flitterwochen wichtiger!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de