Grey's Anatomy ist wohl eine der erfolgreichsten Krankenhausserien überhaupt. Zwölf Jahre lang verfolgen Fans bereits die großen und kleinen Dramen rund um die Hauptdarstellerin Ellen Pompeo (47). In den USA wird sogar schon die 300. Folge ausgestrahlt. Nun erklärte die Produzentin der Serie, Shonda Rhimes (47), allerdings, dass es jederzeit vorbei sein könnte. Nur ihr Pakt mit Ellen hält die Show noch weiter am Leben.

Wie die 47-Jährige gegenüber E! News erzählte, wolle sie die Erfolgsserie nicht beenden, solange die Hauptdarstellerin noch dabei ist. "Ellen und ich haben einen Deal: Ich werde die Show so lange machen wie sie. Wenn sie nicht mehr will, hören wir auf“, erklärte sie ihre Abmachung. Eine Fortsetzung ohne die Hauptfigur – wie zum Beispiel bei Two and a half Men – könne sie sich nicht vorstellen. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass das Schicksal der Sendung komplett in den Händen der Schauspielerin liegt.

Ganz so schnell werden sich die Fans aber wohl noch nicht von ihren Lieblingsärzten verabschieden müssen. "Solange es frische Geschichten zu erzählen gibt, die uns beide mitreißen, machen wir weiter", sagte Shonda weiter. Außerdem dürfte wohl auch Ellen das Interesse nicht allzu bald verlieren. Schließlich zählte sie auch dieses Jahr wieder zu einer der bestbezahltesten TV-Darstellerinnen.

Ellen Pompeo bei der Premiere von "The Last Tycoon"
FayesVision/WENN
Ellen Pompeo bei der Premiere von "The Last Tycoon"
Shonda Rhimes beim Event zur 300. Folge "Grey's Anatomy"
Nicky Nelson/WENN
Shonda Rhimes beim Event zur 300. Folge "Grey's Anatomy"
Ellen Pompeo beim  PaleyFest in Los Angeles
Nicky Nelson/WENN
Ellen Pompeo beim PaleyFest in Los Angeles
Hättet ihr gedacht, dass es schon 300 Folgen gibt?2576 Stimmen
2035
Ja, die Serie läuft doch schon ewig!
541
Nein, das kommt mir noch gar nicht so lange vor!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de