Hallo, Popo! Jesse Fischer ist unter Reality-TV-Fans bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund und am liebsten ebenso wenig Stoff vor sein Gemächt zu nehmen. In der RTL-Kuppelshow Adam sucht Eva - Promis im Paradies zog der leidenschaftliche Stripper völlig blank. Jetzt hat sich der Hobby-Nackedei in eine allseits bekannte Castingshow auf seinem Haus- und Hof-Sender gewagt!

Am Samstag konfrontierte der Saarländer das Publikum des Supertalents mit nackten Tatsachen: Mit dem Hintern voraus, ließ er sich auf die berühmte Bühne des Kultformats schweben. Damit überraschte der Frischluftfanatiker nicht nur Jurorin Nazan Eckes (41) und den zur Abwechslung mal sitzenden Laufstegkönig Bruce Darnell (60). Vor allem Pop-Titan Dieter Bohlen (63) konnte sein (Un-)Glück kaum fassen. Alle drei Jurymitglieder ergriffen die Flucht – und das, obwohl "Nackt-Jesse" sein bestes Stück Free Willy sogar artig verpackt hatte!

Tatsächlich war das Jesses fünfter Anlauf in der Castingshow. Bereits 2009 hatte er seine erste freizügige Show auf der RTL-Bühne hingelegt. Was den alten TV-Hasen zu seiner halbnackten Rückkehr bewegt hat? "Die stehen halt auf mich", ist er sich im Interview mit der Bild sicher. Anhänger seiner muskulösen Kehrseite dürfen sich freuen: Schon bald soll der Kamera-Liebhaber für ein paar Sekunden in der Serie Köln 50667 auftauchen.

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Was sagt ihr zu Jesse Fischers Freiluft-Liebe?304 Stimmen
25
Find ich super! Er bringt in jede Sendung ein wenig Schwung rein!
279
Ich finde, dass es so langsam reicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de