Steckt in ihm ein Feuerteufel? Martin Kesici (44) hat seine Schule angezündet! Der Sänger sucht aktuell bei Adam sucht Eva - Promis im Paradies seine große Liebe und offenbar ging es schon vor der Nackt-Kuppelshow heiß her. Seine potenzielle Eva wird sicher brennend interessieren, welche feurige Vergangenheit Martin hat!

Martin Kesici bei "Adam sucht Eva"MG RTL D
Martin Kesici bei "Adam sucht Eva"

Das war ein Schuss in den Ofen – oder eher ins Klassenzimmer! Im Promiflash-Interview gesteht Martin seine kriminelle Tat: "Ich habe fast mal meine Grundschule angezündet. Da war Silvester, ich war vielleicht 12 oder 13 Jahre alt, wir haben einen Laubhaufen angezündet und der hat angefangen zu brennen. Die Außenwand der Schule auch und dann bin ich abgehauen", erzählt der "Star Search"-Gewinner. Der jugendliche Leichtsinn hatte ihn beinahe zum Brandstifter gemacht. Glücklicherweise nahm das Ganze aber keine schlimmere Wendung. "Es ist nichts weiter passiert, außer ein schwarzer Fleck an der Außenmauer", kann der 44-jährige Berliner beruhigen.

Martin Kesici bei "Adam sucht Eva" 2017MG RTL D
Martin Kesici bei "Adam sucht Eva" 2017

Heiß könnte es jetzt auch für ihn bei AsE werden! Promi-Eva Melody Haase (23) gefiel Martin schon mal: "Ein Po ist bei einer Frau schon wichtig, weil das ist ja das Symbol für Weiblichkeit, also Brust und Po. Mir ist lieber, wann was dran ist zum Anpacken. Ich finde ihren Hintern schon ganz cool", schwärmte er für das DSDS-Sternchen.

Melody Haase, TV-SternchenRTL
Melody Haase, TV-Sternchen
Was glaubt ihr? Wird es zwischen Martin und Melody noch knistern?514 Stimmen
82
Kann ich mir schon vorstellen. Sie will einen richtigen Kerl und er mag ihre Kurven.
432
Glaube ich nicht. Dafür sind sie zu unterschiedlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de