Kein Zuckerschlecken! Jessica Biel (35) und ihr Hubby Justin Timberlake (36) wurden im April 2015 zum ersten Mal Eltern. Ihr kleines Söhnchen Silas (2) hat das Leben des Traumpaares seitdem ganz schön auf den Kopf gestellt. Die 35-Jährige gab jetzt zu, dass das Mamasein nicht immer einfach sei und sie manchmal wahnsinnig mache.

Justin Timberlake und Jessica Biel mit dem gemeinsamen Sohn SilasSplash News
Justin Timberlake und Jessica Biel mit dem gemeinsamen Sohn Silas

"Das mag wirklich schrecklich klingen, aber es ist die Wahrheit. Ich habe in meinem ganzen Leben nie mehr Emotionen erlebt, als durch das Elternsein – Wut ist eine davon", verriet die hübsche Brünette jetzt The Daily Telegraph. Sie sprach offen über die Hochs und Tiefs, die sie und Justin seit der Geburt ihres Sprösslings durchleben. "Manchmal macht dich dein Zweijähriger verrückt", fasste Jessica die Situation zusammen.

Jessica Biel mit ihrem Sohn SilasInstagram / justintimberlake
Jessica Biel mit ihrem Sohn Silas

Die Details über ihr Familienleben enthüllte die US-amerikanische Schauspielerin nach der Veröffentlichung ihrer neuen Netflix-Serie "The Sinner". In der Show spielt Jessica eine junge Mutter, die einen Fremden tötet, sich aber nicht genau erinnern kann, warum sie das getan hat. Was denkt ihr über Jessicas Geständnis? Stimmt unten ab!

Schauspielerin Jessica Biel auf dem roten TeppichDan Jackman/ Getty Images
Schauspielerin Jessica Biel auf dem roten Teppich
Was denkt ihr über Jessicas Offenbarung?2719 Stimmen
2674
Total sympathisch! Das geht sicherlich vielen Müttern so!
45
Ich finde, dass man so etwas nicht in der Öffentlichkeit sagen sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de