Große Sorge bei den Fans von Kendra Wilkinson (32)! Was ist nur mit dem Playboy-Häschen los? Die Blondine wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Eigentlich sollte sie am Samstag in Las Vegas auf der Bühne stehen, doch es kam alles anders: Kendra meldete sich aus der Notaufnahme zurück!

Kendra Wilkinson, Reality-StarXavier Collin/Image Press/Splash
Kendra Wilkinson, Reality-Star

"Total krank", schrieb Kendra bei Twitter. Das Model wurde für zwei Shows gebucht und wollte eigentlich nur einen Gig absagen. Wenige Stunden später dann die große Enttäuschung: "Es tut mit so leid, Leute. Aber ich muss beide Shows absagen. Ich bin auf dem Weg in die Notaufnahme. Ich habe starke Schmerzen. Ich mache es wieder gut", postete Kendra. Aber was fehlt dem TV-Sternchen? Details verriet sie leider nicht und die Fans müssen weiter um ihr Idol bangen.

Kendra Wilkinson, Reality-Starkendra_wilkinson_baskett/Instagram
Kendra Wilkinson, Reality-Star

Kendras letzter Tweet zu ihrem Zustand: "Ich bekomme jetzt Morphium." Dazu postete sie den Hashtag #ByeBye. Na, hoffentlich bleibt Kendra nicht allzu lange weg und klärt dann endlich auf, was mit ihr los ist. Glaubt ihr, es ist etwas Ernstes? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Kendra Wilkinson, Holly Madison, Hugh Hefner und Bridget MarquardtFrazer Harrison / Staff / Getty Images
Kendra Wilkinson, Holly Madison, Hugh Hefner und Bridget Marquardt
Glaubt ihr, Kendras Zustand ist ernst?1116 Stimmen
765
Ja, sonst hätte sie schon längst Entwarnung gegeben. Sie fällt bestimmt noch länger aus.
351
Nee, sie ist bald wieder fit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de