Das wissen alle Titanic-Fans seit zwanzig Jahren: Jack Dawson (Leonardo DiCaprio, 43) hätte nicht sterben müssen! Seit der Katastrophen-Blockbuster 1997 die Kinoleinwände erobert hatte und mit dem dramatischen Tod des Hauptcharakters endete, wird heiß diskutiert: Warum konnte er nicht überleben? Jetzt mischt sich auch Hauptdarstellerin Kate Winslet (42) ganz öffentlich in die Jahrzehnte währende Debatte ein.

Kathy Bates (69) war es, die Kates "Titanic"-Beichte aus ihr herauslocken konnte. Die Schauspielerin war selbst mit von der Partie in James Camerons (63) bahnbrechendem Meisterwerk und kündigte ihre Ex-Kollegin bei den SAG AFTRA Foundation 2nd Annual Patron of the Artists Awards auf ganz kreative Weise an: "In einer der tragischsten Liebesszenen der Kinogeschichte besteht Jack darauf, dass Rose überlebt, dass ihr Herz weiterlebt. Er versinkt in den Tiefen des Atlantiks und ich persönlich denke, er hätte noch jede Menge Platz gehabt!" Ganz genau derselben Meinung sind auch Millionen von Filmliebhabern weltweit: Jack hätte es durchaus noch schaffen können, sich neben seine Liebste auf die Tür im Wasser zu retten. Und das findet auch Kate Winslet!

Nach Kathys Laudation erklärte Kate auf der Bühne vor dem Publikum im Saal laut Us Weekly nämlich: "Was die Tür angeht, bin ich völlig deiner Meinung. Er hätte darauf noch Platz gehabt! Er hätte darauf wirklich noch Platz gehabt!" Damit steht auch eine der zwei weltberühmten Hauptdarsteller zum tragischen "Titanic"-Fehler, der noch heute für unzählige Tränen beim Anblick von Jacks Tod sorgt.

Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005
Carlo Allegri/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005
Leonardo DiCaprio im April 2018
Getty Images
Leonardo DiCaprio im April 2018
Regt euch Jacks möglicherweise unnötiger "Titanic"-Tod auch so auf?4017 Stimmen
2691
Ja, das diskutiere ich jedes Mal mit Leuten, wenn ich den Film sehe.
1326
Nein, ich finde die Debatte blöd.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de