Warum musste Jack Dawson (Leonardo DiCaprio, 42) sterben? Diese Frage bewegt Filmfans weltweit auch 20 Jahre nach dem Kinostart von Titanic noch. Sogar Leos "The Revenant"-Kollege Tom Hardy (39) regt sich über die Todesszene auf. "Da war genug Platz auf der Tür für sie beide. Das war seltsam. Wenn sie ihn geliebt hätte, hätte sie ihm Platz gemacht", überlegte der Brite im Interview mit Vanity Fair. Regisseur James Cameron (62) erklärte gegenüber The Beastly, wie der Prozess hinter Titanic und seiner umstrittensten Szene aussah: "Du liest auf Seite 147 des Drehbuchs, da steht: 'Jack verlässt das Brett und lässt ihr Platz, damit sie überleben kann.'"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de