Es ist vorbei, bevor es überhaupt angefangen hat! Nachdem in den letzten Monaten immer wieder gemunkelt wurde, dass es zwischen Rapper Drake (31) und Victoria's Secret-Model Bella Hadid (21) knistert, soll jetzt schon wieder Schluss sein: Angeblich hat der Sänger sie sogar via Textnachricht abserviert!

Das berichtete nun jedenfalls Us Weekly. "Eine Nachricht von ihm hat das Ganze beendet. Sie reden nicht mehr miteinander", verriet eine Quelle dem amerikanischen Magazin. Das kam plötzlich, denn im Oktober soll der Rapper der Ex von The Weeknd (27) noch eine ganz besondere Überraschung gemacht haben: Zu ihrem 21. Geburtstag am 9. Oktober soll er Bella eine Party geschmissen haben, die er offenbar sogar selbst bezahlte! Und kurz darauf folgte jetzt der fiese Kontaktabbruch.

Das scheint in der Promiwelt aber keine Seltenheit zu sein: Auch Little Mix-Sängerin Jesy Nelson (26) wurde erst kürzlich von ihrem Ex, "The Only Way is Essex"-Darsteller Chris Clark, abserviert – und das ebenfalls per SMS! Was sagt ihr zu Drakes Nachricht? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Little Mix bei den Brit Awards 2019
Getty Images
Little Mix bei den Brit Awards 2019
Wie findet ihr es, dass Bella von Drake per Textnachricht abserviert wurde?1715 Stimmen
1338
Ich finde, das geht gar nicht! Mir tut Bella echt leid...
377
Ist doch voll okay. Die beiden waren ja nicht fest zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de