Hatte Emil Kusmirek (27) die Beauty-Eingriffe überhaupt nötig? Seit wenigen Tagen ist es offiziell: Der dreifache Das Supertalent-Kandidat und sein Ex Paul Sawka sind wieder zusammen! Dass der gebürtige Pole mit dem glatten Teint in der Vergangenheit schon mit der einen oder anderen Botoxspritze nachgeholfen hat, ist kein Geheimnis. Aber wie steht eigentlich sein Liebster Paul zu den Eingriffen? Promiflash hakt bei einer Party in Düsseldorf nach.

Auf die Botoxbehandlungen seines Angebeteten angesprochen, ließ Paul gleich selbst eine Beauty-Beichte aus dem Sack: "Ich bin auch nicht besser. Ich habe damals mit dem Botox angefangen, also hat Emil mir sozusagen nachgemacht, aber das ist schon okay", offenbarte der Tattoo-Junkie ganz ungeniert. Noch einmal solle sich sein prominenter Schatz aber besser nicht unters Messer legen: "Ich finde ihn so hübsch, wie er ist. Er hat das gar nicht nötig", schwärmte Paul von seinem Emil.

Tatsächlich hat Emil schon vor einigen Monaten Schluss mit dem Beauty-Wahnsinn gemacht. Bereits im Juli verriet er gegenüber Promiflash, dass ihm die falschen Leute zu der chemischen Glättung per Spritze geraten hatten. Inzwischen habe er sich so akzeptiert, wie er sei. Und wie schön, dass Paul in dieser Hinsicht heute voll und ganz hinter seinem Schatz steht!

Emil Kusmirek bei einem kosmetischen EingriffPromiflash
Emil Kusmirek bei einem kosmetischen Eingriff
Emil Kusmirek beim Halbfinale von "Das Supertalent" 2012Peter Wafzig / Getty
Emil Kusmirek beim Halbfinale von "Das Supertalent" 2012
"Das Supertalent"-Kandidat Emil Kusmirek mit seinem Freund PaulPrivat
"Das Supertalent"-Kandidat Emil Kusmirek mit seinem Freund Paul
Wie steht ihr zu Beauty-OPs bei euren Partnern?266 Stimmen
82
Mein Partner kann machen, was er/sie will, solange es ihn/sie glücklich macht.
184
Ich fände es gar nicht gut, wenn sich mein Partner unters Messer legen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de