Eine Rennfahrer-Legende zieht sich zurück! Niki Lauda (68) verkündete am 26. November 2017 sein TV-Aus auf RTL. Der Österreicher wird in Zukunft nicht mehr als Formel-1-Experte bei dem Privatsender auftreten – das gab er nach dem letzten Saisonrennen in Abu Dhabi live im Fernsehen bekannt. Die Nachricht überraschte nicht nur seinen Co-Moderator Florian König (50), sondern auch seine Fans. RTL ohne Niki? Für die Promiflash-Leser geht das gar nicht. Euch wird der 68-Jährige fehlen!

Insgesamt beteiligten sich 2.345 Leser an der Umfrage (Stand: 27. November 2017, 17:51 Uhr). Die große Mehrheit von 76,1 Prozent (1.784 Teilnehmer) war sich einig: Sie wird Niki vermissen! Lediglich 23,9 Prozent (561 Leser) werden keine Sehnsucht nach dem Fünffachpapa haben – und das auch nur, weil die Umfrageteilnehmer keine großen Formel-1-Fans sind.

Sein Ende bei RTL wirft natürlich eine Frage auf: Wer wird Nikis Nachfolger? Den ehemaligen Profi-Rennfahrer selbst scheint das nicht sonderlich zu interessieren. "Das ist mir wirklich so was von egal", antwortete er der Bild auf die Frage.

Florian König, Niki Lauda und Nico Rosberg in Abu DhabiPhoto4 / XPB Images / action press
Florian König, Niki Lauda und Nico Rosberg in Abu Dhabi
Niki Lauda, Formel-1-LegendeDan Mullan/Getty Images
Niki Lauda, Formel-1-Legende
Niki Lauda in Hockenheim während der Qualifikation für den One Grand PrixMark Thompson / Getty Images
Niki Lauda in Hockenheim während der Qualifikation für den One Grand Prix


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de