Mit dieser Nachricht sorgten Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) für weltweiten Schmachtalarm! Das Paar hat sich tatsächlich verlobt, wie der Kensington Palace nun bestätigte. Die Hochzeit soll bereits im Frühjahr 2018 stattfinden. Genau dann kommt aber auch ein anderes wichtiges Ereignis auf die britischen Royals zu: die Geburt von Prinz William (35) und Herzogin Kates (35) drittem Kind. Ob die werdende Mama wohl mit XXL-Babykugel zur Trauung kommen wird?

"Die Hochzeit wird im Frühjahr 2018 stattfinden. Genaue Details zum Termin werden demnächst verkündet", heißt es in der Erklärung des Königspalastes. Damit ist auch klar: Die Geburt von Kates drittem Baby und das Jawort von Harry und Meghan könnten sich durchaus überschneiden. Im März soll nämlich auch der Royal-Sprössling zur Welt kommen. Somit wird Kate wohl entweder hochschwanger mit kugelrundem Babybauch oder schon als frischgebackene Dreifachmama an der Trauung teilnehmen.

Immerhin zeichnet sich inzwischen bereits eine süße Rundung unter Kates Kleidung ab. Möglicherweise erhöht Harry und Meghans Entscheidung, im Frühjahr zu heiraten, aber auch den After-Baby-Body-Druck auf die Herzogin. Denn bei einem Jawort nach der Geburt wären mit Sicherheit alle Augen auf Kates Körpermitte gerichtet. Was sagt ihr zum Hochzeitstermin der beiden? Stimmt ab!

Herzogin Kate bei einem Besuch in Birmingham 2017Zak Hussein/Splash News
Herzogin Kate bei einem Besuch in Birmingham 2017
Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Tennisspiel in TorontoSplash News
Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Tennisspiel in Toronto
Meghan Markle bei einer Promi-Party in ManhattanIvan Nikolov/WENN
Meghan Markle bei einer Promi-Party in Manhattan
Was sagt ihr zum Hochzeitstermin der beiden?2332 Stimmen
1109
Sehr ungeschickt gewählt – die arme Kate!
1223
Wenn sie im Frühling heiraten wollen, ist das ihre Sache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de