Neben der Oscar-Verleihung sind die Golden Globes eine der wichtigsten Auszeichnungen der amerikanischen Unterhaltungsindustrie. Anders als bei den Academy Awards werden bei den Globes nicht nur Filme, sondern auch Fernsehproduktionen geehrt. Die Nominierten sind bisher nicht bekannt, dafür ist aber klar, wer die nächste Show moderieren darf: Seth Meyers (43) wird 2018 durch die Gala führen!

Damit wird der US-Komiker in die Fußstapfen von Jimmy Fallon (43) treten, wie die Hollywood Foreign Press Association in einer Pressemitteilung bekannt gab. "Mit seinem natürlichen komödiantischen Biss und seinem angeborenen Talent, die Zuschauer in seinen Bann zu ziehen, wird Seth die feierliche Tradition weiterführen", lautete die offizielle Begründung des Filmjournalistenverbandes. Es ist nicht das erste Mal, dass der 43-Jährige seinen Kollegen beerben wird: Im Jahr 2014 hatte er Jimmys "Late Night"-Format beim Sender NBC übernommen.

Nicht nur in seinem Berufs-, sondern auch in seinem Privatleben hat Seth im kommenden Jahr einiges zu feiern. Vergangene Woche hatte der Schauspieler die zweite Schwangerschaft seiner Ehefrau Alexi Ashe live in seiner Sendung verraten. 2018 dürfte damit ein ganz besonderes Jahr für den Amerikaner werden.

Amy Poehler und Seth Meyers im Mai 2019 in New York
Getty Images
Amy Poehler und Seth Meyers im Mai 2019 in New York
Evan Rachel Wood zu Gast bei Jimmy Fallon, 2016
Theo Wargo/Getty Images for NBC
Evan Rachel Wood zu Gast bei Jimmy Fallon, 2016
Seth Meyers, Katreese Barnes und John Mulaney 2011 bei den Emmy Awards
Getty Images
Seth Meyers, Katreese Barnes und John Mulaney 2011 bei den Emmy Awards
Freut ihr euch auf Seth Meyers Moderation?33 Stimmen
31
Ja! Er macht das sicher toll.
2
Nein. Die Show ist eine Nummer zu groß für ihn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de