Es hat nicht sollen sein! Landwirt Uwe gehört zu den Pechvögeln der diesjährigen Staffel von Bauer sucht Frau. Er fand in dem Kuppel-Format nicht die Liebe. Berufsreiterin Iris ergriff die Flucht, als sie mit dem schmutzigen Hof von Uwe konfrontiert wurde. Der Blondine trauert der Milchviehhalter aber nicht hinterher. Sein Fazit nach der Hofwoche: Eine Beziehung mit der Kölnerin hätte einfach nicht funktioniert und er weiß auch, wieso!

"Iris passt meine Welt nicht und damit passt sie auch einfach nicht zu mir. Ich bin immer bereit, Kompromisse einzugehen – aber das muss gemeinsam besprochen werden", urteilt der Westerwälder im Interview mit der Bild. Er habe sich ja verändern wollen, aber als er darüber nachdenken sollte, ob sich der Hof noch lohne, war es für ihn vorbei. Seiner Meinung nach trage er keine Schuld an dem vorzeitigen Aus: "Ich bin manchmal schon ein echter Sturkopf, aber das hat in diesem Fall nichts mit der Geschichte mit Iris zu tun. Es hat einfach nicht gepasst."

Auch wenn es mit der 51-Jährigen nicht geklappt hat, die Hoffnung auf eine neue Liebe will der 43-Jährige nicht aufgeben: "Mir geht es richtig gut und enttäuscht bin ich auch nicht. Ich bin zwar weiterhin Single, aber durch 'Bauer sucht Frau' hat sich bei mir viel verändert." Er habe Kontakt zu vielen, attraktiven Frauen, die ihn anschreiben oder ansprechen würden. Er sei gespannt, was noch alles passieren werde.

Bauer Uwe und Iris bei "Bauer sucht Frau" 2017MG RTL D / Stefan Gregorowius
Bauer Uwe und Iris bei "Bauer sucht Frau" 2017
"Bauer sucht Frau"-Iris und Gastgeber Uwe am TischMG RTL D
"Bauer sucht Frau"-Iris und Gastgeber Uwe am Tisch
Bauer Uwe bei "Bauer sucht Frau"MG RTL D / André Kowalski
Bauer Uwe bei "Bauer sucht Frau"
Glaubt ihr, dass Uwe durch "Bauer sucht Frau" noch eine Frau finden wird?786 Stimmen
684
Ja, bestimmt! Wenn er viele Zuschriften bekommt, ist die Richtige bestimmt dabei!
102
Ich weiß nicht. Der schmutzige Hof ist schon eine Zumutung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de