Jahrelang wurde Catelynn Lowell (25) in der Show Teen Mom von den Kameras begleitet. Von Liebesdramen mit ihrem Ehemann Tyler Baltierra (25) bis hin zu dem Frust über die Adoption ihrer ersten Tochter – die 25-Jährige hat schon so einiges durchgemacht. Jetzt hat der TV-Star aber noch mit ganz anderen Problemen zu kämpfen: Sie wurde wegen Selbstmordgedanken weggesperrt!

Wie das Onlinemagazin Radar Online berichtet, habe sich die zweifache Mutter bereits am 17. November wegen schwerer Depressionen und Suizidgefahr zur Therapie in eine Klinik begeben. Ein Insider verriet nun, dass sie dort direkt für 48 Stunden weggeschlossen wurde. "Dazu gehörte auch, dass sie ihr Handy nicht benutzen durfte", erklärte die Quelle. Mittlerweile seien die Vorschriften allerdings schon wieder gelockert worden. "Inzwischen darf sie es wieder jeden Tag ein wenig nutzen. Mit der Zeit wird sie dann immer mehr Rechte zurückbekommen."

Zwar gehe es Catelynn bereits besser, die Trennung von ihrem Töchterchen Novalee mache ihr aber dennoch zu schaffen. "Sie hatte das Gefühl, sie zu vernachlässigen, weiß jedoch, dass es so am besten ist", erklärte der Insider weiter.

Catelynn Lowell und Tyler Baltierra in der Show "Couples Therapy"Jesse Grant / Getty
Catelynn Lowell und Tyler Baltierra in der Show "Couples Therapy"
Catelynn Lowell bei den MTV Video Music Awards 2017Alberto E. Rodriguez / Getty
Catelynn Lowell bei den MTV Video Music Awards 2017
Catelynn Lowell und Tyler Baltierra, 2011London Entertainment / Splash News
Catelynn Lowell und Tyler Baltierra, 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de