Eheprobleme im Hause Pooth? Verona (49) und Franjo Pooth (48) sind inzwischen seit zwölf Jahren glücklich verheiratet. In der TV-Sendung 6 Mütter steht der Fernsehstar derzeit mit seiner Familie vor der Kamera und zeigt sein Privatleben so unverhüllt wie noch nie. Schon vor dem Start habe Verona lange überlegt, ob sie der Öffentlichkeit diesen Einblick gewähren solle, wie sie in der Sendung verlauten ließ. Doch sie habe sich entschieden, so stolz auf ihre drei Männer zu sein, dass sie das der Welt auch genau so zeigen wolle. Doch dann schockiert sie mit einem ausgeklügelten Trennungsplan!

Die 49-Jährige und der Unternehmer teilen alles miteinander – sogar die Gedanken über eine mögliche Trennung! Bei den Pooths gäbe es derzeit aber keinen Grund zur Sorge. Ganz im Gegenteil! Es gehe den beiden bei ihren Gesprächen lediglich darum, mit ihrer Verantwortung für die zwei Kinder bewusst umgehen. Aus diesem Grund stehe für das Paar fest: Bei einer Trennung sei ein gemeinsamer Lebensort unumgänglich. Gerade für die Jungs sei dies besonders wichtig.

Schließlich sei Verona sehr froh, einen solchen Mann an ihrer Seite zu haben, der als Papa den männlichen Part übernimmt und auch ihre Söhne San Diego und Rocco Ernesto Pooth (6) austobt. Sie selbst, als Frau, habe keine Lust, mit den Jungs zu boxen oder Paintball zu spielen.

San Diego und Verona PoothMG RTL D / Endemol Shine
San Diego und Verona Pooth
Verona und Franjo Pooth bei der Goldenen Kamera 2017 in HamburgAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Verona und Franjo Pooth bei der Goldenen Kamera 2017 in Hamburg
Sohn Rocco, Verona Pooth, Sohn Diego in "6 Mütter"MG RTL D / Endemol Shine
Sohn Rocco, Verona Pooth, Sohn Diego in "6 Mütter"
Findet ihr die Arbeitsteilung zwischen Franjo und Verona Pooth gut?1791 Stimmen
1685
Ja, das machen die beiden echt toll
106
Eigentlich könnte Verona ruhig mehr aus sich heraus kommen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de