Ausdauerlauf statt Pirouette? Joey Kelly (44) ist für seine Extremsportleistungen mittlerweile ebenso bekannt wie für seine Musikkarrierre. Mit der Kelly Family startete der Sänger in diesem Jahr ein fulminantes Comeback. Bereits im jungen Alter tourten Joey und seine Geschwister durch die Lande und auch Tanzunterricht bekamen sie. Doch von Ballett hielt der Sportfreak eher wenig und trainierte stattdessen offenbar lieber seine (Weg)-Laufskills.

Kelly Family bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"Andreas Rentz/Getty Images
Kelly Family bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"

Zahlreiche Marathons und Triathlons hat Joey in seinem Leben bereits absolviert. Sogar beim berühmten "Ironman Hawaii" trat der 44-Jährige an. Den Ursprung habe seine Vorliebe für den Wettlauf wohl schon in der Kindheit, denn er flüchtete nur zu gern vor den Ballettstunden im Hause Kelly. Bei 2017! Menschen, Bilder, Emotionen plauderte die Familie mit Moderator Günther Jauch (61) über eben dieses Phänomen. "Ich war im Ballett total schwach und ich habe es gehasst. ich wollte immer Kung-Fu-Meister werden wie Bruce Lee, aber mein Vater hat mich eine Zeit lang wirklich gezwungen, Ballett zu machen. Aber ich hab das meistens vermieden durch Abhauen", sagte Joey. Angelo Kelly (35) kann sich nur damit die Vorliebe seines Bruders erklären: "Da hat er gelernt zu rennen."

Angelo Kelly, Jimmy Kelly und Günther Jauch bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"Andreas Rentz/Getty Images
Angelo Kelly, Jimmy Kelly und Günther Jauch bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"

Nicht nur für den Marathon hat Joey sich so sicher fit gemacht, sondern auch für die Ausdauer bei den Konzerten seiner Familie. Nach großem Comeback und neuem Album steht für die Truppe jetzt auch eine große Tour auf dem Programm.

Kelly Family und Günther Jauch bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"MG RTL D / Guido Engels
Kelly Family und Günther Jauch bei "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Glaubt ihr, Joey ist so tatsächlich zum Laufen gekommen?140 Stimmen
62
Ja, auf jeden Fall
78
Nein, das hatte sicher nichts damit zu tun


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de