Warum halten Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) Händchen – Herzogin Kate (35) und Prinz William (35) jedoch nicht? Vergangene Woche absolvierten Harry und seine Liebste ihren ersten offiziellen Auftritt als verlobtes Paar. Eine Sache, die sofort auffiel: Die Turteltauben konnten nicht die Finger voneinander lassen. William und seine Liebste sieht man hingegen nie so vertraut miteinander. Verstoßen Harry und Meghan etwa gegen die königliche Etikette? Nein, weiß Royal-Expertin Myka Meier: "Dass Prinz Harry und Meghan Händchen halten, ist untypisch, aber es ist eine willkommene Geste, um ihren Zusammenhalt zu zeigen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de