Der Comedian Faisal Kawusi (26) glänzte in diesem Jahr nicht unbedingt mit positiven Schlagzeilen: In einem Stand-up-Programm riss der Entertainer im Oktober einen rassistischen Witz, der auf Kosten von Tänzerin Motsi Mabuse (36) ging – und wurde dafür hart kritisiert. Dennoch soll der Afghane nun eine eigene Show auf Sat.1 bekommen: Mit prominenter Unterstützung in der Pilotfolge!

Laut DWDL-Berichten sollen die Dreharbeiten zur neuen "Faisal Kawusi Show" in Köln in den nächsten Tagen starten. Für die Pilotfolge ist schon ein erster prominenter Gast angekündigt worden: Faisal soll den beliebten Moderator Luke Mockridge (28) begrüßen dürfen. Der TV-Sender kündigt das Format jetzt vollmundig an: Es soll sich um eine "selbstironische" Show handeln, "mit gedanklicher Schärfe und viel Humor". Wann und ob sie tatsächlich an den Start geht, ist allerdings noch nicht bekannt.

Luke Mockridge und den 26-Jährigen verbindet bereits eine gemeinsame Fernsehgeschichte: Faisal war nämlich mehrfach in der Late-Night-Show des gebürtigen Bonners zu Gast. Dass auch der 28-Jährige jetzt seinem Senderkumpel einen Gegenbesuch abstattet, verwundert da nicht. Würdet ihr euch die neue Sendung mit dem Vollbartträger ansehen? Gebt eure Meinung in der Umfrage ab!

Faisal Kawusi, ComedianInstagram / faisal.kawusi
Faisal Kawusi, Comedian
Faisal Kawusi, ComedianInstagram / faisal.kawusi
Faisal Kawusi, Comedian
Luke Mockridge, ComedianInstagram / thereallukemockridge
Luke Mockridge, Comedian
Würdet ihr euch die Show von Faisal Kawusi ansehen?533 Stimmen
332
Klar, er ist trotz der Skandale ein toller Comedian!
201
Nein, ich bin von so einer Show mit ihm nicht so begeistert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de