Wenn das nicht gleich doppelt so viel Spaß an einem Tag bedeutet: Am 14. Dezember 2014 passierte das zuckersüße Unfassbare! Kourtney Kardashians (38) dritter Sprössling Reign (3) kam haargenau an dem Tag zur Welt, an dem auch ihr erster Sohnemann Mason (8) fünf Jahre zuvor das Licht der Welt erblickt hatte. Für die Reality-TV-Mama bedeutet der zauberhafte Zufall aber noch lange keinen Fuß auf der Partybremse – tatsächlich lässt es die Fernsehfamilie in diesem Jahr gleich zweimal krachen!

Wie Hollywoodlife berichtet, sei der Ehrentag des jüngsten Söhnchens von Scott Disick (34) bereits am 3. Dezember gefeiert worden: In einer weihnachtlichen "Monster AG"-Party soll das Männchen der Stunde gemeinsam mit seinem Cousin Saint West (2) in sein neues Lebensjahr geblickt haben. Als wären eine Eislaufbahn, Schlittenfahrten, viele festliche Leckereien und zwei Torten nicht genug, haben Kim (37) und ihre Sis angeblich sogar für falschen Schnee gesorgt und einen Überraschungsgast eingeladen: den Weihnachtsmann!

Die Sause für Kourtneys erstgeborenes Geburtstagskind steht noch aus. Im vergangenen Jahr hatte sie ihren Jungs eine protzige Doppelparty geschmissen. Was sich die brünette Mami wohl dieses Mal einfallen lassen wird?

Saint West und Kim Kardashian in New YorkJackson Lee / Splash News
Saint West und Kim Kardashian in New York
Penelope Disick, Kourtney Kardashian, Reign Disick und Mason DisickJaxson / Splash News
Penelope Disick, Kourtney Kardashian, Reign Disick und Mason Disick
Kourtney Kardashian und ihre Kinder an Halloween 2016Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian und ihre Kinder an Halloween 2016
Wie findet ihr es, dass Kourtney die Geburtstage ihrer Söhne einzeln feiert?456 Stimmen
379
Sinnvoll! So hat jeder seinen großen Tag, an dem er im Mittelpunkt steht!
77
Sinnlos. Das ist doch ein süßer Zufall, der danach schreit, gemeinsam gefeiert zu werden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de