Um diese Schwangerschaft ranken sich Spekulationen! Schon seit mehreren Monaten kursiert das Gerücht, dass Reality-TV-Star Kylie Jenner (20) im Frühjahr zum ersten Mal Mutter wird. Die bisher fehlenden Babybauch-Bilder sorgen jetzt für absurde Sorgen bei den Fans: Hatte Kylie etwa eine Abtreibung?

Wie The Hollywood Gossip berichtet, sollen sich die Bewunderer der Jungunternehmerin Gedanken machen, ob Kylie ihre Schwangerschaft bereits frühzeitig beendet habe. Schon seit Wochen habe die 20-Jährige wegen der Nebeneffekte der eigentlich freudigen Erwartung schwere psychische Probleme und Gefühlsschwankungen. Auch Boyfriend Travis Scott (25) sei nicht unbedingt der Wunschpapa für Kylies Kind: "Sie hat die Botschaft der Schwangerschaft sehr hart aufgenommen. Es war nicht leicht für sie!", verriet vor Kurzem ein Insider.

Auch die Umstände der Empfängnis seien für die jüngste Kardashian-Jenner nicht optimal: Nur wenige Wochen nach dem ersten Date mit Travis soll Kylie bereits schwanger gewesen sein – obwohl sich das Kurven-Sternchen erst kurz zuvor von seinem Ex Tyga (28) getrennt hatte. Glaubt ihr den wilden Abtreibungs-Spekulationen? Stimmt ab in unserer Umfrage.

Kylie Jenner im Oktober 2017Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im Oktober 2017
Kylie Jenner, Reality-TV-Star und UnternehmerinInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Reality-TV-Star und Unternehmerin
Kylie Jenner und Travis Scott vor einem Ärztehaus in Los Angeles im Juni 2017Bello / Splash News
Kylie Jenner und Travis Scott vor einem Ärztehaus in Los Angeles im Juni 2017
Glaubt ihr auch, dass Kylie eine Abtreibung hatte?6258 Stimmen
3524
Kann schon sein. Aber das wäre dann ihre Entscheidung!
2734
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de