Erleichterung bei Menderes (33)! Der DSDS-Kultkandidat jagte seinen Fans in der vergangenen Woche einen gehörigen Schrecken ein: Der Sänger wurde mit heftigen Schmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Diagnose: Blinddarmentzündung! Der TV-Star ist aber mittlerweile auf dem Weg der Besserung: Menderes meldete sich jetzt mit einem Gesundheitsupdate zurück!

Sichtlich erschöpft, mit verwuscheltem Haar und noch etwas blass um die Nase zeigt sich Menderes auf seinem aktuellen Facebook-Foto. "Mir geht es von Tag zu Tag besser", beruhigte der Ex-Dschungelcamp-König seine Follower. Seit der Schocknachricht über die vierstündige Not-OP waren diese in tiefer Sorge um ihr Idol und überhäuften Menderes mit Nachrichten. "Ich danke euch allen für all eure lieben Genesungswünsche", schrieb er.

Der Manager des Musikers verdeutlichte vor ein paar Tagen im Gespräch mit Bunte, wie ernst es um Menderes stand: "Wenn er es nicht gemerkt hätte und es geplatzt wäre, dann hätte er draufgehen können!" In der langen Operation mussten die Ärzte nicht nur den Blinddarm, sondern auch knapp 40 Zentimeter des Dünndarms entfernen.

Menderes, ehemaliger DSDS-KandidatInstagram / menderesbagci
Menderes, ehemaliger DSDS-Kandidat
Menderes Bagci, EntertainerAndreas Rentz / Getty Images
Menderes Bagci, Entertainer
Menderes Bagci, bekannt aus "Deutschland sucht den Superstar"Menderes Bagci / Facebook
Menderes Bagci, bekannt aus "Deutschland sucht den Superstar"
Findet ihr es gut, dass Menderes sich so kurz nach der OP wieder bei seinen Fans meldet?447 Stimmen
337
Ja, die machen sich ja schließlich auch Sorgen.
110
Nein, er sollte sich lieber schonen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de