Serena Williams (36) ist eine echte Power-Mama. Nur vier Monate nach der Geburt von Töchterchen Alexis Olympia will das Tennis-Ass wieder den Schläger in die Hand nehmen. Ein festes Datum für ihr Comeback gibt es auch schon!

Am 30. Dezember wird Serena bei einem Einladungsturnier in Abu Dhabi auf dem Platz stehen: "Ich bin sehr glücklich, dass ich in Abu Dhabi erstmals nach der Geburt meines Kindes wieder auf dem Platz stehen werden", wird die Sportlerin auf der Homepage des Veranstalters zitiert. Es ist Serenas erstes Match seit den Australian Open im Januar in Melbourne. Ihre Gegnerin kurz vor Silvester: Jelena Ostapenko aus Lettland. Die Tennis-Königinnen haben noch nie gegeneinander gespielt!

Klein-Alexis muss dann wohl Daddy Alexis Ohanian (34) hüten, während seine Liebste sich auf dem Tennisplatz verausgabt. An den Rollentausch kann sich der Mann im Haus auch schon mal gewöhnen. Denn: Serena möchte Anfang 2018 wieder so richtig sportlich durchstarten. Findet ihr es cool, dass Serena nur vier Monate nach der Geburt ihres Kindes wieder auf dem Platz steht? Stimmt ab!

Serena Williams mit ihrem BabyInstagram / serenawilliams
Serena Williams mit ihrem Baby
Serena Williams und Alexis Ohanian zwei Wochen nach der Geburt ihrer TochterInstagram / serenawilliams
Serena Williams und Alexis Ohanian zwei Wochen nach der Geburt ihrer Tochter
Alexis Olympia Ohanian Jr., Tochter von Serena Williams und Alexis OhanianInstagram / olympiaohanian
Alexis Olympia Ohanian Jr., Tochter von Serena Williams und Alexis Ohanian
Findet ihr es cool, dass Serena nur vier Monate nach der Geburt ihres Kindes wieder auf dem Platz steht?271 Stimmen
168
Klar, ist ja auch ihre Entscheidung. Sie braucht den Sport bestimmt als Ausgleich!
103
Nee, sie sollte lieber noch länger bei der kleinen Alexis bleiben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de