Thomas Brodie-Sangster hat seine Liebe gefunden! Vor 14 Jahren wurde der Schauspieler mit der Rolle des Sams in "Tatsächlich ... Liebe" über Nacht zum Star. Der damals 13-Jährige spielte in dem Film den Stiefsohn von Liam Neeson (65), der sich Hals über Kopf in eine junge Austauschschülerin verliebte. Doch bei Thomas hat es im echten Leben schon vor knapp vier Jahren richtig geknistert!

Wie die Bild berichtet, ist der mittlerweile 27-Jährige seit 2013 mit Isabella Melling liiert. Erst im letzten Jahr zeigte sich das Couple auf dem roten Teppich. Paarauftritte sind bei den beiden aber eher eine Seltenheit und seit dem letzten Auftritt habe man sie auch nicht mehr zusammen gesehen. Daher spekulierten schon ihre Fans, ob sie überhaupt noch zusammen seien. Das Paar jedoch hält sich diesbezüglich zurück und äußerte sich bisher nicht zu den Spekulationen. Womöglich möchte Thomas seine Liebe auch nur schützen.

Erst in diesem Jahr flimmerte das "Tatsächlich ... Liebe"-Sequel über die Fernsehbildschirme. Auch sonst läuft es karrieretechnisch für den Blondschopf weiterhin rund. So spielte er in der "Maze Runner"-Trilogie mit und mischte in zehn Episoden den Game of Thrones-Cast auf.

Thomas Brodie-Sangster, SchauspielerJohn Phillips/Getty Images
Thomas Brodie-Sangster, Schauspieler
Liam Neeson und Thomas Brodie-SangsterSarah M Lee/Comic Relief via Getty Images
Liam Neeson und Thomas Brodie-Sangster
Thomas Brodie-Sangster, SchauspielerPascal Le Segretain/Getty Images
Thomas Brodie-Sangster, Schauspieler
Freut ihr euch, dass er seine Liebe gefunden hat?642 Stimmen
531
Ja, und wie! Ich hab schon damals im Film mit ihm mitgefiebert.
111
Ich kenne ihn nicht! Interessiert mich auch nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de