Das wäre ein filmischer Ritterschlag gewesen! Wie Insider gegenüber The Sun jetzt berichteten, sollte Meghan Markle (36) im Rennen um die Bond-Girl-Rolle im neuen 007-Streifen sein. Doch nachdem ihre Beziehung zu Prinz Harry (33) bekannt wurde, sei die Ex-Suits-Darstellerin von der Liste der potenziellen Kandidatinnen gestrichen worden. Meghan spielt jetzt ohnehin die Rolle ihres Lebens: Die eines California Girls, das sich am englischen Königshof einfinden muss.

007-Affäre? Meghan Markle sollte nächstes Bond-Girl werden!James Whatling / Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de