Einmal komplett ausradiert! Im Dezember hatte Kim Kardashian (37) ihren Fans die Wartezeit zum Fest der Liebe versüßt: Tag für Tag wurde Stück für Stück die komplette Familienweihnachtskarte des Kardashian-Jenner-Clans enthüllt. Viele Follower hatten gehofft, dass so am Ende Kylie (20) Schwangerschaft bestätigt werden würde – allerdings vergeblich. Jetzt sind alle Bilder von Kims Instagram-Account verschwunden: Gibt es da einen Zusammenhang?

Viele Twitter-User waren enttäuscht und richtig sauer: Alle Frauen der berühmten Familie waren zu sehen – bis auf Kylie! Hat ihre ältere Schwester Kim wegen der fiesen Kommentare alle Posts gelöscht? Wohl eher nicht, denn die Dreifachmama reagierte prompt: "Das war die ganze Zeit mein Plan. Aber ich habe sie archiviert, denn ich wollte die ursprüngliche Stimmung meines Instagram-Feeds zurück."

Die Fotos auf ihrem Kanal sind stattdessen in Rosa, Schwarz-Weiß oder im Nude-Farbton gehalten. Wer die Aufnahmen verpasst hat, muss aber nicht traurig sein: Auf Mutter Kris' (62) oder Schwester Kourtneys (38) Profilen sind immer noch alle Pics zu sehen. Was sagt ihr zu Kims Entscheidung? Stimmt in der Umfrage ab!

Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018
Neilson Barnard/Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Getty Images
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Wie findet ihr, dass Kim die Bilder gelöscht hat?1039 Stimmen
595
Schade, aber sie hat ja ihre Gründe!
444
Gut, wenn das sowieso ihr Plan war, warum nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de