Seit gestern Abend hat das Warten auf die neuen Folgen ein Ende. Der Lehrer ist zurück im Klassenzimmer und kümmert sich wieder um die kleinen und großen Probleme seiner Schüler. Besonders erfreulich: Die Erfolgsserie mit Hendrik Duryn (50) in der Hauptrolle konnte die sechste Staffel mit einem sensationellen Quotenergebnis beginnen!

Die Schüler und Lehrer der Georg-Schwerthoff-Gesamtschule legten mit einem sagenhaften Marktanteil von fast 19 Prozent in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen den besten Staffelstart der Serie hin. Wie DWDL berichtet, lockte die Dramedyshow insgesamt etwa 2,9 Millionen Menschen vor den Fernseher. Im Vergleich zum vergangenen Jahr verringerte sich die Zuschauerzahl insgesamt zwar minimal, der Marktanteil in der relevanten Zielgruppe ist aber besser als je zuvor. Damit sicherte sich die RTL-Serie den ersten Platz im Primetime-Ranking der Sendeanstalten.

Neben den Problemen seiner Schüler muss sich Deutschlehrer Stefan Vollmer (Hendrik Duryn) in der aktuellen Staffel auch noch um einen ganz besonderen Menschen kümmern: Baby Frida braucht die volle Aufmerksamkeit ihres Vielleicht-Papas. Aber auch die Beziehung zu Kollegin Karin Noske (Jessica Ginkel, 37) spielt natürlich wieder eine zentrale Rolle, denn ihre aufgefrischte Liebe wird erneut auf eine harte Probe gestellt.

Jessica Ginkel beim Comedypreis in Köln
Getty Images
Jessica Ginkel beim Comedypreis in Köln
Jessica Ginkel und Hendrik Duryn 2016 in Hamburg
Getty Images
Jessica Ginkel und Hendrik Duryn 2016 in Hamburg
Wie hat euch der Staffelauftakt von "Der Lehrer" gefallen?1598 Stimmen
1539
Toll, ich freue mich schon auf die kommenden Folgen!
59
Nicht so gut, die Episode war eher langweilig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de