Seine Familiengeschichte ist wirklich außergewöhnlich. 2015 wurde Hugh Grant (57) in einem Zeitraum von vier Jahren zum vierten Mal Vater – abwechselnd von zwei Frauen. Jetzt setzt er dem noch die Krone auf und bekommt innerhalb von sieben Jahren sogar schon sein fünftes Kind!

Wer bei den Golden Globes am Wochenende genau hinsah, konnte es schon erahnen. Bei Hughs schwedischer Freundin Anna Eberstein wölbte sich unter dem schwarzen Shirt eindeutig ein kleines Bäuchlein. Und tatsächlich bestätigte die Mutter der TV-Produzentin, Susanne Eberstein, nun gegenüber Aftonbladet die Schwangerschaft: "Ich bin sehr glücklich, dass ich wieder ein Enkelkind bekomme. Es ist schon recht bald so weit." Für Anna ist es schon das dritte Kind mit Hugh. Sie und der Hollywood-Star wurden im September 2012 ihres Sohnes John Mungo, im Dezember 2015 kam sein Geschwisterchen zur Welt.

Für große Schlagzeilen sorgte vor Anna aber Hughs Affäre mit der Restaurantrezeptionistin Tinglan Hong, die in der Geburt seines ersten Kindes resultierte: 2011 freute sich der Schauspieler über eine Tochter, die den Namen Tabitha bekam. In der Folge kam Hugh mit Anna zusammen, während einer Beziehungspause bandelte der "Notting Hill"-Star jedoch wieder mit Tinglan an – das Ergebnis: Kind Nummer drei, Felix, erblickte 2013 das Licht der Welt.

Hugh Grant und Anna Eberstein bei den Golden Globes 2018Frazer Harrison / Getty Images
Hugh Grant und Anna Eberstein bei den Golden Globes 2018
Hugh Grant auf der Bühne der 75. Golden Globe AwardsPaul Drinkwater/NBCUniversal via Getty Images
Hugh Grant auf der Bühne der 75. Golden Globe Awards
Anna Eberstein und Hugh Grant bei den SAG Awards 2017Frederic J. Brown / AFP / Getty Images
Anna Eberstein und Hugh Grant bei den SAG Awards 2017
Hättet ihr Annas Babybauch auf den Golden-Globes-Fotos direkt bemerkt?875 Stimmen
528
Ja, der Bauch ist doch wirklich richtig gut zu sehen
347
Nein, er ist noch so klein, dass ich nicht unbedingt eine Schwangerschaft vermutet hätte


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de