Lange sah es nicht so aus, als würde Hugh Grant (55) jemals Familie haben wollen - dabei liebt der Schauspieler Kinder. Deshalb gab er in den letzten vier Jahren wohl richtig Gas und bekam mit zwei Frauen Nachwuchs. Die Freundin des Hollywood-Stars, Anna Eberstein, brachte nun Hughs viertes Kind auf die Welt: ein Mädchen!

Als bekannt wurde, dass Hugh Grant im dritten Teil der Bridget Jones-Reihe nicht wieder auf der Kinoleinwand zu sehen sein wird, war die Enttäuschung bei seinen Fans groß. Angeblich habe ihm das Drehbuch nicht gefallen, doch vielleicht war auch die Familienplanung des Briten eventuell der ausschlaggebende Grund? Binnen kürzester Zeit zeugte Hugh vier Kinder, das Nesthäkchen wurde am 16. Dezember geboren, wie die schwedische Sundsvall Tinding berichtet. Die jüngste Tochter ist bereits das zweite Kind, das aus der Beziehung zu der TV-Produzentin Anna Eberstein aus Schweden hervorgeht. Zuvor und auch während der On-Off-Liaison zeugte der Womanizer allerdings zwei Kinder mit Tinglan Hong.

Sollte der 55-Jährige bei diesem Fortpflanzungsrhythmus bleiben, dürfte er im nächsten Jahr Baby Nummer fünf erwarten - die Mutter müsste dann dem Schema entsprechend aber auch wieder die Chinesin Tinglan Hong sein.

Moderatorin Frauke Ludowig und Liz Hurley
Andreas Rentz / Getty Images
Moderatorin Frauke Ludowig und Liz Hurley
Hugh Grant, Eylas M'Barek und Hugh Bonneville bei der "Paddington 2"-Premiere in Berlin
Odd Andersen/AFP/Getty Images
Hugh Grant, Eylas M'Barek und Hugh Bonneville bei der "Paddington 2"-Premiere in Berlin
Irina Shayk und Bradley Cooper bei der Met Gala 2018
Neilson Barnard/Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei der Met Gala 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de