DSDS geht nicht nur mit einer neuen Staffel, sondern auch mit einer brandneuen Jury an den Start. Neben Poptitan Dieter Bohlen (63) entscheiden in diesem Jahr auch Produzent Mousse T. (51) und die Sängerinnen Carolin Niemczyk (27) und Ella Endlich (33) über das Gesangstalent der Kandidaten. Das Jury-Pult hätte aber auch ganz anders besetzt sein können: Ursprünglich sollte angeblich Pietro Lombardi (25) mit dabei sein!

Wie das Magazin InTouch berichtet, sei der DSDS-Sieger von 2011 für den Posten im Gespräch gewesen. Das soll der Sänger sogar selbst bestätigt haben. Erst im allerletzten Moment habe sich RTL zugunsten von Mousse T. doch noch gegen den Promi-Papa entschieden. Ob das die richtige Entscheidung war? Die Zuschauer sind von den drei Jury-Neuzugängen jedenfalls noch nicht ganz überzeugt. Publikumsliebling Pietro hätte die Fanherzen hingegen sicherlich schnell für sich gewinnen können.

Auch Chefjuror Dieter Bohlen hätte den 25-Jährigen bestimmt gerne an seiner Seite gehabt. Erst vor Kurzem lobte er den "Señorita"-Interpreten bei Das Supertalent in höchsten Tönen: "Du bist genauso geblieben, wie ich dich beim ersten Auftritt kennengelernt habe. Davon gibt's nicht viele." Was würdet ihr von Pietro als Jurymitglied halten? Stimmt ab!

DSDS-Jury Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter BohlenMG RTL D / Stefan Gregorowius
DSDS-Jury Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter Bohlen
Pietro Lombardi beim Schauinsland Reisen Cup 2018Cinamon Red/WENN.com
Pietro Lombardi beim Schauinsland Reisen Cup 2018
Dieter Bohlen bei DSDS 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen bei DSDS 2018
Wie fändet ihr es, wenn Pietro Lombardi DSDS-Jurymitglied werden würde?2451 Stimmen
2205
Super! Er würde bestimmt Schwung in die Sendung bringen!
246
Furchtbar! Als ehemaliger Kandidat hat er nichts in der Jury verloren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de