Top secret! Seit Wochen wird über die Schwangerschaft des Reality-TV-Sternchens Kylie Jenner (20) spekuliert. Ist sie schwanger? Ist das Kind schon da? All diese Fragen ließen die 20-Jährige und ihr Lebensgefährte Travis Scott (25) einfach im Raum stehen und sagten nichts. Keine Bauchfotos, keine Ultraschall-Snaps. Jetzt sickerten die ersten Gründe für ihr Schweigen durch!

Kylie Jenner und Travis Scott bei einem BasketballspielBob Levey/Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei einem Basketballspiel

Wie ein Insider Us Weekly verriet, habe die Abwesenheit von medialen Ereignissen und auch Kylies Schweigsamkeit gewisse Gründe: "Sie ist sehr glücklich über die Schwangerschaft, aber möchte das nicht mit der Welt teilen." Auch wenn dies sehr ungewöhnlich klingt für jemanden, der TV-Kameras als ständigen Begleiter im Familienalltag gewohnt sein sollte, so liegt der Grund dafür genau in dieser Erfahrung. Die Quelle fügte hinzu, dass Kylies Zurückhaltung ein persönlicher Wunsch sei, da sie diesen einen Aspekt ihres Lebens für sich behalten wolle.

Kylie Jenner und ihre Halbschwester Khloe KardashianSnapchat / Khloé Kardashian
Kylie Jenner und ihre Halbschwester Khloe Kardashian

Um ihre mediale Abwesenheit zu überbrücken, veröffentlichte sie zusammen mit ihrer Schwester Kendall Jenner (22) nun Modelfotos aus einem Shoot für eine neue Schuhkollektion. Auch wenn nicht bekannt ist, wann diese Aufnahmen entstanden, so kann man sie jedoch als Ablenkungsmanöver verstehen. Nachdem die werdende Mutter bereits auf das obligatorische Weihnachtsfamilienfoto der Kardashians verzichtet hatte, unterstreichen all diese Faktoren, wie ernst sie es mit der Privatsphäre rund um ihre Schwangerschaft wirklich meint.

Kendall und Kylie Jenner bei einer Golden Globes After PartyValerie Brooks/WENN
Kendall und Kylie Jenner bei einer Golden Globes After Party
Könnt ihr Kylie Jenners Wunsch nach Privatsphäre verstehen?5310 Stimmen
4389
Ja total. Mich würde dieser Rummel auch nerven.
921
Nein. Sie ist einfach ein Promi und sollte mit der Aufmerksamkeit umgehen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de