Traurige Nachrichten aus Amerika: Bobby Zarin (✝71), der Mann des Real Housewives of New York City-Stars Jill Zarin (54), ist tot. Er verlor am Samstag im Alter von 71 Jahren den Kampf gegen den Krebs.

Bobby und Jill Zarin bei einem EventJamie McCarthy/ Getty Images
Bobby und Jill Zarin bei einem Event

Seine Ehefrau Jill veröffentlichte ein Statement auf ihrer Webseite: "Zutiefst bestürzt müssen wir die traurige Mitteilung machen, dass unser geliebter Bobby Zarin nach seinem mutigen Kampf gegen den Krebs im Kreise seiner Familie friedlich von uns gegangen ist", lauteten die schmerzerfüllten Zeilen. "Worte können nicht beschreiben, wie traurig wir sind. Danke an euch alle, für eure Liebe und die Unterstützung während dieser schweren Zeit." Bobby Zarin erkrankte 2009 erstmals an Schilddrüsenkrebs, nach zwischenzeitlicher Heilung kehrte die Krankheit 2016 zurück.

Bobby und Jill ZarinKENA BETANCUR/ Getty Images
Bobby und Jill Zarin

Bobby war Inhaber von "Zarin Fabrics", eines großen Textilunternehmens, das 1936 von seinem Vater gegründet wurde. Erst im Januar vergangenen Jahres feierte der Unternehmer mit seiner Ehefrau Jill seinen 16. Hochzeitstag. Der gebürtige New Yorker hinterlässt neben seiner Frau auch die drei Kinder Jonathan, David und Jennifer sowie seine Stieftochter Ally.

Jill ZarinJamie McCarthy/ Getty Images
Jill Zarin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de