Teenie-Schwarm Nick Jonas (25) ergatterte vergangenes Jahr eine Rolle im Remake von "Jumanji" neben Dwayne "The Rock" Johnson (45). Neben dem Wrestler und Muskelpaket sieht wirklich jeder Mann aus wie ein kleiner Schuljunge – hat Dwaynes Body auch Nick motiviert, an sich zu arbeiten? Im Promiflash-Interview hat der Schauspieler darüber gesprochen.

"Mit Dwayne am Set steht man unter Druck, denn er ist in enormer körperlicher Verfassung", erzählte Nick im Interview mit Promiflash. Er zeigte sich zwar beeindruckt, möchte aber nicht zum Mega-Kraftpaket mutieren: "Er hat ein paar Tricks drauf, was den Muskelaufbau betrifft, aber so groß soll es bei mir nicht werden. Das ist mir zu viel". Der Hottie sei aber trotzdem froh, die ein oder andere Sache vom Fitness-Profi gelernt zu haben.

Nicks Körper war auch vor den Dreharbeiten in gar nicht so schlechter Verfassung. Denn: In der Serie "Kingdom" verkörperte der Schauspieler einen Kämpfer und hatte kein Problem mit anstrengenden Szenen. Neben Dwayne habe er aber trotzdem alt ausgesehen. Wie hat euch "Jumanji" der Film gefallen? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

NickInstagram / nickjonas
Nick
Dwayne "The Rock" Johnson, Nick Jonas und Kevin Hart bei der "Jumanji"-Premiere in BerlinMatthias Nareyek/Getty Images for Sony Pictures
Dwayne "The Rock" Johnson, Nick Jonas und Kevin Hart bei der "Jumanji"-Premiere in Berlin
Nick Jonas, Dwayne Johnson, Karen Gillan, Jack Black und Kevin Hart in "Jumanji"2017 Sony Pictures Releasing GmbH
Nick Jonas, Dwayne Johnson, Karen Gillan, Jack Black und Kevin Hart in "Jumanji"
Wie hat euch "Jumanji" gefallen?301 Stimmen
245
Total geiler Film!
56
Ging so, war nicht so meins!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de