Er stärkt ihm den Rücken! Mit seiner misslungenen Prüfung am Samstagabend sorgte Matthias Mangiapane (34) im Dschungelcamp für jede Menge Furore: Das TV-Gesicht hatte sich nach dem Verlust der Sterne bei seinen Mitcampern über Team-Mitglied Jenny Frankhauser (25) beschwert – und damit eine Welle der Beleidigungen in den sozialen Netzwerken ausgelöst. Nach dem fiesen Shitstorm äußert sich jetzt Exurwaldbewohner Nico Schwanz (40) zu der harten Kritik: Er nimmt seinen Kumpel in Schutz!

Das nennt man wahre Freundschaft! Auf seinem Instagram-Account ergreift der Blondschopf jetzt Partei für seinen Buddy: "Leute, seid doch bitte nicht so unfair und beleidigend. Ich kenne Matthias, er hat sich mit Sicherheit schon längst entschuldigt! Das waren einfach Aussagen im Eifer des Gefechts, die er anschließend bereut hat…" Als ehemaliger Teilnehmer des beliebten Formates kenne er die Situation, die der Halbitaliener durchleben muss – und wisse zudem, dass diese auf dem Bildschirm häufig ein wenig übertrieben dargestellt werde. "Da wird viel hochgepusht, ich weiß, wovon ich rede. Also bitte seid so lieb und lasst die Kommentare!", schreibt er zu einem Selfie mit Matthias.

Die innige Beziehung der beiden hatte sich vor allem durch Das Sommerhaus der Stars vertieft – so weit, dass Nico seinen Kumpel sogar als "Herzensmensch" und "seinen besten" Freund bezeichnet. Wie findet ihr Nicos Ansage an Matthias' Hater? Stimmt unten ab.

Jenny Frankhauser und Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018MG RTL D / Stefan Menne
Jenny Frankhauser und Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018
Nico Schwanz und Matthias Mangiapane im PoolInstagram / matthiasmangiapane
Nico Schwanz und Matthias Mangiapane im Pool
Hubert Fella mit Matthias Mangiapane, Nico Schwanz und seinem Sohn DamianInstagram / hubertfella
Hubert Fella mit Matthias Mangiapane, Nico Schwanz und seinem Sohn Damian
Wie findet ihr Nicos harte Ansage an Matthias' Hater?566 Stimmen
409
Total super. Er setzt sich richtig für seinen Kumpel ein!
157
Na ja, das ist nicht wirklich nötig. Wer lästern will, tut es schließlich eh.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de