Der aktuelle Bachelor soll doch tatsächlich nur ein falsches Spiel spielen! Seit wenigen Wochen sucht Immobilienmakler Daniel Völz (32) im TV nach seiner großen Liebe... oder etwa doch nicht? Zwar liegen die diesjährigen Kandidatinnen ihm bereits seit der allerersten Sekunde zu Füßen – Daniel selbst soll insgeheim allerdings nur auf einen Karriere-Push aus sein.

Das behauptet laut der aktuellen IN-Ausgabe zumindest ein vermeintlicher Bekannter des charismatischen Wahlamerikaners: "Für ihn zählt vor allem der VIP-Status, den er als Bachelor bekommt. Er will sich richtig vermarkten und geht alles ganz professionell an. Die Show ist für ihn vor allem Business." Ist Daniels Kuppelshow-Teilnahme also wirklich nur ein gerissener Schachzug?

Aus welchen Gründen auch immer er in der achten Staffel die Rolle des Rosenverteilers übernommen hat – Daniel hat jedenfalls keine Scheu, sich zu nehmen, was er will! Erst vor Kurzem gab der Hundeliebhaber zu, während der Dreharbeiten gleich mit mehreren Ladys in die Kiste gehüpft zu sein. Mal abgesehen von seinen angeblichen Karriereplänen ist er damit also schon mal nicht gänzlich leer ausgegangen.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Daniel Völz, ImmobilienmaklerMG RTL D / Tom Clark
Daniel Völz, Immobilienmakler
Daniel VölzInstagram / daniel_voelz
Daniel Völz
Daniel Völz und Kristina Yantsen bei "Der Bachelor"MG RTL D
Daniel Völz und Kristina Yantsen bei "Der Bachelor"
Glaubt ihr, Daniel will in Wirklichkeit nur seine Karriere pushen?1811 Stimmen
1611
Na klar! Dem geht es garantiert nicht um die große Liebe.
200
Nö. Auf mich wirkt er wie ein aufrichtiger Kerl mit ernsten Absichten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de