Schluss mit dem Schlager! Mit seiner neuen Freundin, Reality-TV-Sternchen Kate Merlan, schwebt Nino de Angelo (54) seit wenigen Wochen im siebten Himmel. Aber auch beruflich wagt der Schmusesänger einen Neuanfang: Er beendet seine Schlagerkarriere – und rechnet dabei knallhart mit dem Business ab!

"Ich werde nie wieder Schlager singen", verkündete der Musiker im Bild-Interview. Woher sein plötzlicher Sinneswandel kommt, verrät der 54-Jährige nicht. An seinen Schlagerkollegen lässt er jedoch kein gutes Haar. "Die Branche ist verlogen und gleichgültig. In den großen Shows bei Carmen Nebel (61) und Florian Silbereisen (36) werden immer die gleichen Leute eingeladen. Die sind alle glatt wie ein Kinderpopo. Der Nachwuchs kriegt keine Chance, alles ist in Vollplayback. Da mache ich nicht mehr mit“, wetterte er weiter.

Der Bühne ganz fern bleiben will der "Jenseits von Eden"-Interpret aber nicht. Stattdessen möchte er in Zukunft nur noch Swingmusik machen. Auch eine Autobiografie ist bereits in Planung: "Ich will mein altes Leben hinter mir lassen, alles in einem Buch niederschreiben. Es geht um Krebs, meine Bypässe, vier gescheiterte Ehen. Und meine Karriere. Meine Lebensbeichte!“ Wie findet ihr es, dass Nino seine Schlagerkarriere an den Nagel hängt? Stimmt ab!

Nino de Angelo und Kate MerlanFacebook / Nino de Angelo
Nino de Angelo und Kate Merlan
Nino de Angelo bei "Willkommen bei Carmen Nebel"Clemens Bilan / Getty
Nino de Angelo bei "Willkommen bei Carmen Nebel"
Nino de Angelo bei der 150. Schlager-StarpardeAthanasios Gioumpasis / Getty
Nino de Angelo bei der 150. Schlager-Starparde
Wie findet ihr es, dass Nino seine Schlagerkarriere beendet?419 Stimmen
277
Warum nicht? Swingmusik passt bestimmt auch gut zu ihm!
142
Oh nein! Ich fand seine Musik immer toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de