Wie schlecht steht es um Ruby Rose (31)? Der Orange Is the New Black-Star leidet seit Jahren unter Wirbelsäulenproblemen. Kürzlich wurde das Model deshalb am Rücken operiert. Zwar sitzt die 31-Jährige nicht mehr im Rollstuhl, trotzdem sind die aktuellen Paparazzi-Aufnahmen ziemlich erschreckend: Als Gehhilfe braucht die Tattoo-Beauty nicht nur Freundin Jessica Origliasso (33), sondern auch einen Krückstock. Zudem sieht der Serien-Liebling extrem abgemagert aus. Geht es Ruby etwa immer noch nicht besser?

Nach Rücken-OP: Ruby Rose geht am Stock & ist noch dünnerSplash News/ Picture Perfect Press


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de