Es kommt frischer Wind nach Hawkins! Nach dem riesigen Erfolg der ersten beiden Stranger Things-Staffeln entschieden sich die Macher der Serie schnell dafür, die Story über die US-amerikanische Kleinstadt um eine dritte Runde zu erweitern. Schon im kommenden Frühling starten die Dreharbeiten zu den neuen Folgen. Und die Fans können sich auf ein echtes TV-Spektakel gefasst machen: Der Regisseur und Produzent Shawn Levy (49) verriet nun nämlich erste Details über die Handlung!

In den letzten beiden Staffeln musste vor allem Will (Noah Schnapp, 13) eine waschechte Tortur über sich ergehen lassen. Er wurde nicht nur von einem Demogorgon entführt, sondern auch von einem Gedankenschinder gequält. Daher haben sich die Macher der Erfolgsserie dafür entschieden, den gebeutelten Knirps in den neuen Episoden ein wenig zu schonen: "Wir werden Will nicht eine dritte Staffel in Folge die Hölle durchmachen lassen. Er wird sich mit Sachen auseinandersetzen müssen, aber wir werden ihn nicht wieder an einen derartigen Tiefpunkt führen. Wir werden uns mit neuen Kräften des Bösen befassen", deutete Produzent Shawn Levy die neuen Handlungsstränge an.

Anstatt Will werden in der kommenden Staffel vor allem Steve (Joe Keery, 25) und Dustin (Gaten Matarazzo, 15) jede Menge Drama erleben. Die Fans müssen sich aber mindestens noch bis Ende 2018 gedulden, bevor sie die Action am Bildschirm verfolgen können. "Wenn wir schneller sein könnten, würden wir es tun. Aber wir werden es gut und richtig machen. Es wird eine aus acht oder neun Episoden bestehende Staffel", kündigte Shawn weiter an.

Shawn Levy, RegisseurFayesVision/WENN.com
Shawn Levy, Regisseur
Noah Schnapp als Will in "Stranger Things"Courtesy Netflix
Noah Schnapp als Will in "Stranger Things"
"Stranger Things"-Jungs als GhostbustersJackson Lee Davis/Netflix
"Stranger Things"-Jungs als Ghostbusters
Freut ihr euch auf die dritte Staffel "Stranger Things"?1123 Stimmen
1087
Ja, ich liebe die Serie!
36
Nein, ich war schon von der 2. Staffel enttäuscht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de