Warum ist Ed Sheeran (26) nicht erschienen? Diese Frage stellten sich seine Fans vergangenen Sonntag, die enttäuscht feststellen mussten, dass ihr Idol nicht zu den Grammy Awards erschienen war. Und das, obwohl der Singer-Songwriter für zwei der begehrten Auszeichnungen nominiert war. TV-Gesicht Ellen DeGeneres (60) hatte eine Erklärung für die Abwesenheit des süßen Rotschopfes!

Ed gewann die begehrten Grammophone in den Kategorien Bestes Pop-Album und Beste Solo-Pop-Performance. Ellen gratulierte dem "Shape of You"-Sänger zu seinem Erfolg via Twitter: "Ich wünschte, jeder in der Kategorie hätte gewinnen können. Herzlichen Glückwunsch, Ed Sheeran. Sorry noch mal, dass ich dich gebeten habe, heute Abend auf meine Haustiere aufzupassen." Ging Ed tatsächlich seinen Pflichten als Hunde-Sitter nach, anstatt zu der Preisverleihung zu gehen? Wohl kaum! Ellens Erklärung ist wohl eher als Scherz aufzufassen – wenn auch als ein guter.

Sein Fernbleiben könnte aber einen anderen – plausibleren – Hintergrund haben: Vor Kurzem verriet der 26-Jährige dem Daily Star, dass er seine Musik aufgeben wolle, um mit seiner Liebsten Cherry Seaborn (25) eine Familie zu gründen. Nach seiner Verlobung mit seiner Mrs. Right könnte es nun sein, dass Ed bereits jetzt damit beginnt, sich aus dem Showbusiness zurückzuziehen. Glaubt ihr, dass das der Grund ist? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Ellen DeGeneres bei den GLAAD Media AwardsJason Kempin / Staff / Getty Images
Ellen DeGeneres bei den GLAAD Media Awards
Ed Sheeran und seine Verlobte Cherry SeabornInstagram / Teddysphotos
Ed Sheeran und seine Verlobte Cherry Seaborn
Ed Sheeran, SängerPhil Lewis / WENN.com
Ed Sheeran, Sänger
Was glaubt ihr – warum erschien Ed Sheeran nicht bei den Grammys?579 Stimmen
127
Ganz klar, er macht jetzt ernst und will sich aus der Musikwelt zurückziehen!
36
Ellen DeGeneres hat keinen Scherz gemacht. Ed hat wirklich auf ihre Tiere aufgepasst!
416
Es gibt bestimmt einen anderen Grund!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de