Wer gedacht hat, David Friedrich (28) dreht im Dschungelcamp total auf, hat sich geirrt! Der Eskimo Callboy-Drummer macht vor allem mit seiner gelassenen Art und stoischen Ruhe auf sich aufmerksam. Eine Rolle spielt der IBES-Tarzan aber nicht – das weiß Sebastian Pannek (31), Ex-Der Bachelor!

Im Promiflash-Interview erzählt er: "Also so wie ich den David kennengelernt habe, auch vor dem Dschungel schon, hat er auf mich immer einen ruhigen, gelassenen Eindruck gemacht." Der Rosenkavalier und seine Herzdame, Clea-Lacy Juhn (26), drücken dem Musiker seit der ersten Stunde die Daumen. Schon vor der ersten Folge gaben sie sich als totale David-Fans zu erkennen. Sebastian verriet der Gala, nicht nur einmal für den smarten Blondschopf anrufen zu wollen. Und Clea-Lacy war sich sicher: "Ich kann mir vorstellen, dass er das Zeug dazu hat, sich durchzubeißen und dabei noch lässig zu wirken."

Und genau das tut David! Mit ganzem Einsatz löffelt er pürierte Taubensuppe, drückt sich vor keiner Challenge und lässt sich die Laune auch vom Zigarettenentzug nicht vermiesen. Das bringt nicht nur Sympathiepunkte innerhalb der Bachelorcommunity. Der Schlagzeuger ist auch bei den Fans beliebt wie nie! Was glaubt ihr? Wird David doch noch mal aus der Rolle fallen und sich so richtig aufregen?

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

David Friedrich im DschungelcampMG RTL D / Stefan Menne
David Friedrich im Dschungelcamp
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek bei der "Lena Hoschek"-Fashionshow in BerlinBrian Dowling/ Getty Images
Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek bei der "Lena Hoschek"-Fashionshow in Berlin
David Friedrich, SchlagzeugerSchultz-Coulon / WENN.com
David Friedrich, Schlagzeuger
Wird David doch mal ausrasten?861 Stimmen
804
Nein! Wenn es bis jetzt noch nicht passiert ist ...
57
Ja, ich glaube, auch er hat einen Siedepunkt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de