Kurz vor knapp ist für einen alles vorbei. Seit mittlerweile zwei Wochen fristen die diesjährigen Dschungelcamp-Bewohner ihr tropisches Dasein im australischen Busch. Im Kampf um die Krone versuchen sie einfach alles, um die Zuschauer vor den Bildschirmen zu begeistern. Ein Kandidat hat das Interesse der TV-Fans allerdings verspielt: Matthias Mangiapane (34) muss das Camp verlassen!

Auch an Tag 14 muss Dauer-Jammerlise Tina York (63) stark sein: Sie ist nach wie vor im Rennen um das Zepter! Denn statt der Schlagersängerin, die sich seit Tagen nichts sehnlicher wünscht, als endlich den Abflug zu machen, muss Drama-Queen Matthias das Feld räumen. Dabei schien ausgerechnet der Stimmungsmacher in den ersten Tagen der beliebten Ekelshow ein vielversprechender Anwärter auf den Dschungelthron zu sein. Besonders traurig scheint die Herzdame von Hubert Fella (50) aber nicht zu sein. Im Gegenteil – Matthias brüllt fast vor Freude: "Juhu, ich kann nach Hause, endlich!"

Wer sich bis zum Ende über die Gunst der Zuschauer freuen kann, wird sich am kommenden Samstag im großen Finale zeigen. Dann wird nicht nur entschieden, wer die stärksten Nerven hat, sondern auch, wer das Erbe von Vorjahressieger Marc Terenzi (39) antritt.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

David Friedrich und Daniele Negroni im Dschungelcamp an Tag 14MG RTL D
David Friedrich und Daniele Negroni im Dschungelcamp an Tag 14
Tina York, Dschungelcamp-TeilnehmerinMG RTL D / Stefan Menne
Tina York, Dschungelcamp-Teilnehmerin
Sonja Zietlow mit den neuen Dschungelkönig 2017, Mac TerenziRTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow mit den neuen Dschungelkönig 2017, Mac Terenzi
Findet ihr, es hat den Richtigen getroffen?3486 Stimmen
2365
Ja, er war zuletzt einfach zu langweilig!
1121
Nein, ich hätte ihn gerne im Finale gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de