Wahre Schönheit kommt vom Beauty-Doc! Bevor es am 8. Februar wieder los geht mit Germany's next Topmodel, steht die Top 50 der 13. Staffel bereits fest. Einiges haben Heidis (44) Mädchen natürlich gemeinsam: Sie sind alle groß, schlank und hübsch. Aber nicht alle setzen bei der Castingshow nur auf ihre natürliche Schönheit: Zumindest eins der Models hat sich für sein Aussehen schon unters Messer gelegt!

In einem Vorstellungsclip auf ProSieben erklärt Teilnehmerin Gerda Lewis: "Ich habe mir meine Brüste machen lassen mit 21." Wie fast jedes dünne Mädchen habe auch sie eine sehr kleine Oberweite gehabt. Dadurch habe die Kölnerin sich einfach nicht weiblich gefühlt und deshalb den Eingriff vornehmen lassen. Allgemein sei die 24-Jährige sehr auf ihr Äußeres fixiert, auch wenn das viele für oberflächlich halten würden. "Ich muss mich einfach persönlich wohlfühlen", begründet das die Blondine.

Eine optische Besonderheit stört Gerda aber gar nicht. Ihr Gesicht ziert auf der rechten Wange eine Narbe. Mit sechs Jahren wurde sie dort von einem Hund gebissen. "Ich finde, die Narbe zeichnet mich aus und verleiht mir ein bisschen Persönlichkeit", findet die selbstbewusste Fitnessliebhaberin. Auch ihren Freund, Bodybuilder Tobias, scheint die Narbe nicht zu stören. Er war es schließlich, der Gerda überredete, bei GNTM mitzumachen: "Er hat mich so gepuscht und gesagt 'Du rockst das, du machst das'." Inzwischen hat das Model knapp 7000 Likes in der Kandidatinnen-Aufstellung und liegt damit auf den vorderen Rängen der Beliebtheitsskala.

Gerda, "Germany's next Topmodel"-KandidatinInstagram / gerda.jlewis
Gerda, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin
Gerda J. Lewis, "Germany's next Topmodel"-TeilnehmerinInstagram / gerda.jlewis
Gerda J. Lewis, "Germany's next Topmodel"-Teilnehmerin
Gerda J. Lewis mit Freund TobiasInstagram / gerda.jlewis
Gerda J. Lewis mit Freund Tobias
Was haltet ihr von der Schöheits-OP von GNTM-Teilnehmerin Gerda?522 Stimmen
237
Super, schließlich fühlt sie sich jetzt wohler in ihrem Körper und sieht bombastisch aus
285
Schon komisch, schließlich sollen die Models doch mit ihrer natürlichen Schönheit überzeugen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de